Logo: Heinsberger Tourist Service e.V.

Anschrift

Heinsberger Tourist-Service e.V.
D - 52525 Heinsberg

Tel.: +49 2452 131415
Fax: +49 2452 131419
E-Mail: info@hts-info.de

Sponsor

Kreissparkasse Heinsberg

Wir danken unserem Partner für die freundliche langjährige Unterstützung.

Ehemalige Zeche
"Sophia JacobaCa"


Ehemalige Bergbausiedlung"Sophia Jacoba" in Hückelhoven

Auf den Spuren des "schwarzen Goldes" befinden Sie sich, wenn Sie über das Gelände der ehemaligen Zeche in Hückelhoven wandeln. Das Vorkommen hochwertiger Steinkohlenflöze und die Gründung des Steinkohlebergwerks "Sophia-Jabcoba" waren maßgeblich für die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt seit Beginn des 20. Jahrhunderts. In der Zeche waren über einen langen Zeitraum bis zu 6.000 Einwohner beschäftigt. Die Schließung der Zeche im Jahr 1997 stellte die Stadt Hückelhoven vor die Aufgabe, die bestehende wirtschaftliche Monostruktur aufzulockern und für die Menschen Arbeitsplätze in neuen Wirtschaftszweigen zu schaffen.

Das Stadtbild wurde ebenfalls durch die lange Bergbautradition geprägt. So gehen einige der heutigen Wohngebiete in der Nähe des Stadtzentrums aus den ehemaligen Arbeitersiedlungen der Bergbauzeit hervor und sind zum Teil von ihrer baulichen Struktur her noch als solche zu erkennen. 

Förderturm von Schacht 3

"Schacht 3"

Dank des persönlichen Einsatzes der ehemaligen Bergmänner blieb der von weitem sichtbare Förderturm der Schachtanlage 3 als Erinnerung an die Bergbauzeit erhalten. Am Fuße des Turmes hat der Förderverein "Schacht 3" ein Besucherbergwerk eingerichtet. Hier kann der Besucher noch einmal in die Geschichte des Steinkohleabbaus hinabtauchen.

Im nahe gelegenen Mineralien- und Bergbaumuseum finden Sie ein große Sammlung von Requisiten aus dem Bergbau. Fotos und Modelle geben darüber hinaus Einblicke in das Leben der ehemaligen Bergmänner.


 

Weitere Angebote zum Thema Industriekultur



Besucherbergwerk
Besucherbergwerk "Schacht 3"

Erleben Sie, wie die Geschichte des Bergbaus der "Sophia Jacoba" wieder lebendig wird. Bei einer Führung erzählen ehemalige Bergmänner aus Ihrem Alltag...

mehr


Mineralien- & Bergbaumuseum
Mineralien- & Bergbaumuseum

Hier finden Sie eine anschauliche Dokumentation des Lebens eines Bergmanns in einer Steinkohlenzeche. Zusätzlich gibt es eine Ausstellung von Mineralien aus aller Welt zu sehen... 

mehr

Millicher Halde
Millicher Halde

Die Himmelstreppe auf der Millicher Halde führt Sie hoch hinaus! Von der Aussichtsplattform genießen Sie einen 360° Blick über das ehemalige Zechengelände und die weite Landschaft des Rurtals...

mehr

Korbmachermuseum
Korbmachermuseum

Die Rurtal-Korbmacher sorgen dafür, dass die Tradition des Korbmacherhandwerks weiterhin gepflegt wird. In ihrem Museum erwarten Sie viele Korberzeugnisse und Gerätschaften...

mehr


Radeln nach Zahlen auf den Spuren des
Radeln nach Zahlen auf den Spuren des "schwarzen Goldes"

Auf der ca. 38 km langen Route erhalten Sie einen Einblick in den anhaltenden Wandel zweier Bergbaustädte zu Technologie- und Dienstleistungszentren...

mehr