Logo: Heinsberger Tourist Service e.V.

Anschrift

Heinsberger Tourist-Service e.V.
D - 52525 Heinsberg

Tel.: +49 2452 131415
Fax: +49 2452 131419
E-Mail: info@hts-info.de

Sponsor

Kreissparkasse Heinsberg

Wir danken unserem Partner für die freundliche langjährige Unterstützung.

Rheinisches Braunkohlerevier


Garzweiler II - ein umstrittenes Projekt

Blick in den TagebauIm Osten der Freizeit-Region Heinsberg gräbt sich der Tagebau Garzweiler II immer weiter in das Gebiet um die Stadt Erkelenz vor. Ganze Dörfer mussten bereits dem Abbau der Braunkohle weichen, anderen steht der Abriss noch bevor. Wo Besucher vor einigen Jahren noch ein reges Dorfleben antrafen, finden sie heute ein "Geisterdorf" oder bereits das riesige Erdloch vor, das durch den fortschreitenden Abbau in seinem Ausmaß stetig zunimmt.

Aufgrund der weitreichenden Eingriffe in die Natur- und Kulturlandschaft sind die Braunkohle als Energieträger und ihr Abbau heftig umstritten. Die positiven wirtschaftlichen Effekte für die Energiewirtschaft sind unabdingbar an den Verlust wertvoller Flächen für Einwohner, Landwirtschaft und Naturschutz sowie an die Zerstörung von einmaligen Kulturgütern gebunden. Dennoch hat das Land NRW im Rheinischen Braunkohlerevier den Tagebau der RWE Power AG an den drei Standorten Inden, Hambach und Garzweiler genehmigt, da die Braunkohlengewinnung zur Sicherung der Stromversorgung auch zukünftig notwendig erscheint.

Bis zu 80% der Abbaufläche des 48 qkm umfassenden Gebietes des Tagebaus Garzweiler II befindet sich im Kreis Heinsberg. Hier sollen von 2006-2044 geschätzte 1,3 Mrd. Tonnen Braunkohle gefördert werden. Insgesamt 13 Ortschaften mit 7.600 Einwohnern sind direkt von den Umsiedlungsmaßnahmen auf dem Erkelenzer Stadtgebiet betroffen. 
 

Machen Sie sich selbst ein Bild

Aussichtsplattform bei JackerathBraunkohleabbau ist ein sehr umstrittener Wirtschaftszweig, der zwar ökonomisch aus vielerlei Gründen vertretbar, aber aus sozialen und ökologischen Gründen auch in Frage zu stellen ist.

Nutzen Sie die Angebote und Informationen auf dieser Seite und auf den weiterführenden Links, um sich mit der Vielfalt des Themas und den unterschiedlichen Aspekten ein wenig vertraut zu machen. Durch das Kennenlernen der bereits aufgelassenen, derzeit aktiven und der zukünftigen Braunkohlengebiete haben Sie die Möglichkeit, sich ein eigenes Bild davon zu machen, wie es dort einst aussah und zukünftig vielleicht einmal aussehen wird.

 

Angebote zum Thema Rheinisches Braunkohlerevier

 


Erlebnisführung: Bevor der Bagger kommt
Erlebnisführung: Bevor der Bagger kommt

Bei dieser informativen Busrundfahrt steht das Braunkohletagebau-Projekt Garzweiler und die daraus resultierende Zerstörung geschichtsträchtiger Denkmäler und sakraler Schätze im Mittelpunkt...

mehr


Radeln nach Zahlen im Braunkohlentagebaugebiet Garzweiler II
Radeln nach Zahlen im Braunkohlentagebaugebiet Garzweiler II

Bei dieser Rundtour erhalten Sie auf einer ca. 36 km langen Strecke Einblicke in eine Kulturlandschaft, die massiven Veränderungen ausgesetzt ist...

mehr