Logo: Heinsberger Tourist Service e.V.

Anschrift

Heinsberger Tourist-Service e.V.
D - 52525 Heinsberg

Tel.: +49 2452 131415
Fax: +49 2452 131419
E-Mail: info@hts-info.de

Sponsor

Kreissparkasse Heinsberg

Wir danken unserem Partner für die freundliche langjährige Unterstützung.

traditionelles Handwerk im Wegberger Raum


FlachsbündelEiner alten Faserpflanze auf der Spur...

Flachs zählt zu den ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Sein lateinischer Name "linum usitatissimum" bedeutet: der sehr Nützliche. Darin kommt die hohe Wertschätzung für den Flachs zum Ausdruck, der als Ölfrucht, Heilpflanze und als Rohmaterial für echtes Leinen dient.

Der im Sommer voll in Blüte stehende Flachs war bis vor einigen Jahrzehnten am Niederrhein ein weithin leuchtendes Kennzeichen. Vor allem Beeck, im Volksmund damals als "Flaasbeek" genannt, galt als bekanntes Zentrum des hiesigen Flachsanbaus.

Das Flachsmuseum

Eine ehemalige fränkische Scheune, komplett in Eigeninitiative des Heimatverein Wegberg-Beeck restauriert, ist seit 1988 Sitz des Flachsmuseums in Wegberg-Beeck.

Hier hält man nichts von grauer Theorie, alles soll anschaulich und leicht nachvollziehbar sein. Daher sind die zahlreichen authentischen Geräte nicht nur stumme Zeugen eines historischen Handwerks. Wieviele Arbeitsschritte nach der Ernte im Sommer nötig sind, um später das feste und strapazierfähige Gewebe in Händen zu halten, zeigt die Ausstellung.

 

Weitere Angebote zum Thema Industriekultur 

Flachsmuseum
Flachsmuseum

Die anschauliche Ausstellung "Vom Flachs zum Leinen"widmet sich dieser besonderen Kulturpflanze und zeigt die einzelnen Arbeitsschritte ihrer Verarbeitung... 

mehr


Schrofmühle
Schrofmühle

Sie gehört zu den best erhaltenen Wassermühlen des Rheinlandes. Sie liegt zwischen Wegberg und Rickelrath im Kreis Heinsberg, nahe der Stadtgrenze zu Mönchengladbach...

mehr


Radeln nach Zahlen bei der Wegberger Wassermühlentour
Radeln nach Zahlen bei der Wegberger Wassermühlentour

Das beschauliche Flüsschen "Schwalm" im Wegberger Stadtgebiet hat eine Länge von ca. 33 km. Bei dieser Rundtour von ca. 30 km bekommen Sie einen Eindruck von der Vielfalt der Wahrzeichen Wegbergs...

mehr


Radeln nach Zahlen entlang denkmalgeschützter Wassertürme
Radeln nach Zahlen entlang denkmalgeschützter Wassertürme

Diese ca. 34 km lange Rundroute führt Sie zu drei imposanten Wassertürmen. In der sonst flachen Landschaft ragen sie hier wie Landmarken in den Himmel. Für die Einheimischen sind sie ein Wahrzeichen der Wegberger Region... 

mehr