Logo: Heinsberger Tourist Service e.V.

Anschrift

Heinsberger Tourist-Service e.V.
D - 52525 Heinsberg

Tel.: +49 2452 131415
Fax: +49 2452 131419
E-Mail: info@hts-info.de

Sponsor

Kreissparkasse Heinsberg

Wir danken unserem Partner für die freundliche langjährige Unterstützung.

Selfkantbahn


Ein einzigartiges Erlebnis 

Selfkantbahn
Die Selfkantbahn ist die letzte meterspurige Dampfkleinbahn in NRW - eine Fahrt mit ihr wird zum besonderen Erlebnis für Nostalgiker und Technikfans. Mit atemberaubenden 20 km/h schnauft sie über die 5,5 km lange Strecke durch die Landschaft. Sogar die Fahrkarten, die der uniformierte Schaffner mit seiner Lochzange durchknipst, sind noch wie früher aus Pappe.

Die Selfkantbahn steht übrigens auch heute noch als Transportmittel zur Verfügung: Nicht nur Fahrgäste sondern auch deren Fahrräder werden gerne mitgenommen.
  

Das Kleinbahnmuseum

Zu entdecken gibt es im Eisenbahnmuseum rund 50 Kleinbahnfahrzeuge verschiedener Epochen und Bauarten. Zur Sammlung gehören wertvolle Stücke wie beispielsweise eeine Lok der Straßburger Straßenbahn aus dem Jahre 1897, eine Dampflok aus dem Jahre 1930, die früher in Pommern fuhr, und viele mehr. Sie stehen entweder in der Museumshalle, auf dem Gelände des Bahnhofes oder sie sind unterwegs - auf den Schienen zwischen Schierwaldenrath und Gillrath oder als Leihgabe zu bestimmten Veranstaltungen bei anderen Museumseisenbahnen.

Sonderfahrten und Arrangements

Bei der Selfkantbahn ist fast das ganze Jahr hindurch etwas los. Von der Saisoneröffnung zu Ostern, über Kinderfeste bis hin zu Fotoausstellungen rund um das Thema Eisenbahn. Als besondere Highlights im Veranstaltungskalender gelten der Kulinarische Selfkant im Sommer und die allseits beliebten Nikolausfahrten zum Jahresende.


Außerdem bieten die Selfkantbahn allen Eisenbahnfans die einzigartige Gelegenheit, einmal selbst eine Dampflok bewegen zu dürfen. Bei dem Arrangement "Einmal Lokomotivführer sein..." erwerben Sie das Zertifikat des Ehrenlokführers und erleben ein unvergessliches Eisenbahnwochenende. 

 

Nikolausfahrten
Nikolausfahrten

Da werden Ihre Kleinen staunen: Die Selfkantbahn befördert zur Nikolauszeit einen ganz besonderen Fahrgast...

mehr


Einmal Lokomotivführer sein...
Einmal Lokomotivführer sein...

Wollten Sie schon immer einmal solch einen Dampfzug selbst bewegen? Mit unserem Arrangement können Sie es! Eine unvergessliche Erfahrung für alle Eisenbahnfans...

mehr

 

Weitere Infos zur Selfkantbahn

Interessengemeinschaft Historischer Schienenverkehr e.V. (IHS)
Geschäftsstelle Aachen
Postfach 10 07 02
D-52007 Aachen
Tel.: +49 (0) 241 - 82369 (Kommans)
Fax: +49 (0) 241 - 83491
info@selfkantbahn.de

Anschrift

Kleinbahnmuseum Selfkantbahn

Am Bahnhof 13 a
D-52538 Gangelt-Schierwaldenrath
Tel.: +49 (0) 2454 - 6699
Fax: +49 (0) 2454 - 7245
 

Anreise

PKW: A 46 bis Autobahnende, dann rechts bis zur nächsten Ampel, dort links und der Beschilderung Selfkantbahn folgen, Parkmöglichkeit ist vorhanden, kostenloser Besucherparkplatz

ÖPNV: Bf Geilenkirchen, mit der Linie SB 3 bis Gillrath Kirche oder der Linie 434 bis Schierwaldenrath Bahnhof (Fahrplanauskunft für Busse: +49 (0)24 31 - 88-67 67 oder www.west-verkehr.de.
 

Öffnungszeiten

Sonn- und feiertags von Ostern bis Ende Sept. bzw. Anfang Oktober und zu den Nikolausfahrten (in der Vorweihnachtszeit) sowie auf Anfrage.
 

Preisinfo

Fahrpreisbeispiele für die Sommersaison:
Hin- und Rückfahrt: Erwachsene 6,60 €, Kinder von 4 - 15 J. 3,30 €
Tageskarte: Erwachsene 12,50 €, Kinder von 4 - 15 J. 6,30 €
Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu 4 Kindern): 18,00 €
Geburtstagskinder, Behinderte, Fahrräder, Hunde, Reisegepäck und Kinder bis 3 Jahren: frei

 

Behindertenzugänglichkeit

Teilweise zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen

 

Tipp