Logo: Heinsberger Tourist Service e.V.

Anschrift

Heinsberger Tourist-Service e.V.
D - 52525 Heinsberg

Tel.: +49 2452 131415
Fax: +49 2452 131419
E-Mail: info@hts-info.de

Sponsor

Kreissparkasse Heinsberg

Wir danken unserem Partner für die freundliche langjährige Unterstützung.

Radroutenplaner NRW

 

Interaktive & individuelle Routenplanung

Ausschnitt Routenplaner NRW
Mit dem Routenplaner NRW können Sie Radrouten nach Ihren individuellen Wünschen zusammenstellen. Das Programm berechnet für Sie die Länge der Strecke und gibt Ihnen auf Wunsch Hinweise zu Sehenswürdigkeiten entlang Ihrer ausgewählten Route. Zusätzlich berechnet es das Höhenprofil, gibt Tipps zur Anreise und bietet die Möglichkeit, GPS-Tracks Ihrer Route auf ein GPS-fähiges Gerät herunterzuladen.

Für die Freizeit-Region Heinsberg wurden die Knotenpunkte für das Radeln nach Zahlen bereits in das Programm eingetragen. Sie helfen Ihnen bei der Erstellung Ihrer Route und bei der späteren Orientierung vor Ort. Die angegebenen Knotenpunkte unserer niederländischen Nachbarn (weißer Punkt mit grünem Kreis) ermöglichen Ihnen eine "grenzenlose" Routenplanung.

Mit dem Radroutenplaner Touren in der Freizeit-Region Heinsberg planen
  • Öffnen Sie die Seite des Radroutenplaners NRW http://www.radroutenplaner.nrw.de/ in Ihrem Webbrowser.
     
  • Wählen Sie die Option "Routenplaner" ganz oben in der Liste am linken Bildschirmrand. Es öffnet sich ein neues Fenster mit zwei Auswahlmöglichkeiten: "Routensuche zwischen Adressen" und "Direkt zur Karte".
     
  • Wählen Sie die Option "Direkt zur Karte". In der Liste der Kreise finden Sie den Kreis Heinsberg in der ersten Spalte an achter Position. Mit einem Klick auf "Kreis Heinsberg" öffnet sich der Radroutenplaner NRW. Er zeigt Ihnen den Kartenausschnitt der Freizeit-Region Heinsberg. Die Radwege sind in orange (Radwege vom Land NRW) und grün (lokale Radwege) dargestellt.
     
  • Mit der Zoomfunktion können Sie den Kartenausschnitt vergrößern. Klicken Sie dazu auf die Lupe am oberen Bildschirmrand und anschließend auf die Karte. Ein kleines Fenster öffnet sich, das Ihnen die Funktionen der Lupe anzeigt. Wählen Sie vergrößern, um den Kartenausschnitt im Detail zu betrachten. Die Knotenpunkte (rot), Sehenswürdigkeiten (blau) und Gastronomiebetriebe/ Unterkünfte (grün) werden in der Detailanssicht dargestellt.
     
     


Individuelle Routenplanung: So funktioniert es 
  • Um Ihre individuelle Route zu planen klicken Sie den Ort in der Karte an, an dem Sie Ihre Tour beginnen möchten. Wählen Sie in dem kleinen Fenster die Option "Startpunkt setzen". Eine grüne Fahne erscheint an Ihrem Startort.
     
    Ansichtsbeispiel Start- und Zielpunkt
  • Nun können Sie auf gleiche Weise mit der Option "Zwischenpunkt setzen" beliebig viele Zwischenstopps festlegen. Sie werden mit gelben Fahnen markiert und nummeriert. Die Zwischenpunkte können Sie mit den entsprechenden Optionen auch verschieben oder wieder löschen.
     
  • Zuletzt klicken Sie auf den Ort, an dem Sie Ihre Route beenden möchten, und setzen dort den Zielpunkt mit der Option "Zielpunkt setzen". Eine karierte Fahne erscheint. (Falls Start- und Zielpunkt zusammen fallen, überlagert die karierte Fahne die grüne. Dadurch wird der Startpunkt aber nicht gelöscht.)
     
  • Wenn Sie nun am linken Bildschirmrand auf "Route berechnen" klicken, erhalten Sie in der Karte eine Übersicht über Ihren Routenverlauf
     
  • Am unteren Bildschirmrand werden Ihnen unter der Rubrik "Statistik" die Länge der Strecke und die Fahrtdauer angezeigt. Weitere Rubriken stehen Ihnen zur Auswahl (z.B. Höhenprofil, Wegbeschreibung, Wetterinfos, etc.) Hier finden Sie auch die Möglichkeit, sich die GPS-Tracks der einzelnen Routenabschnitte herunterzuladen.
     
  • Mit der Option "Route löschen" werden Ihre Eingaben gelöscht und Sie können eine neue Route festlegen.
     
  • Weitere Funktionen des Radroutenplaners NRW werden in der "Kurzanleitung" erläutert.

 

Tipp